umweg generalprobe

Ich bin unterwegs zu meinem alltäglichen Ziel und habe den Kopf voller Erledigungen. Daher nutze ich den Weg möglichst optimal, er ist effektiv und effizient strukturiert.
Jeder Schritt, jede Minute ist perfekt verplant. Es ist mir zur Gewohnheit geworden…
Der Umweg ist umständlich, suboptimal. Er führt nicht direkt zum Ziel,schafft hingegen Raum und Zeit für die Entdeckung von Bemerkenswertem. Solch ein Umweg fordert zum Erproben anderer Verhaltensweisen heraus.Es offenbaren sich Alternativen zu gewohnten Handlungsweisen. Das Unterwegssein gewinnt eine eigene Bedeutung.
Den üblichen Weg kenne ich. Jetzt nehme ich einen Umweg.

UMWEG
ist eine Theaterinstallation von und mit:
Almut Kranz, Kathi Laage, Ilyta LaCombe, Piet Gampert,
Hanako Emden, Sina Schirling, Julian Eckert

H-Town
Nordstadt – Kopernikusstraße
(Hafven)
o8.1o.2o16

Sony ILCE 7M2
Sonnar T 55mm f/1,8 (c)
Minolta MD Rakkor 45 mm f/2 (c)
Nissin Di7oo
-bird’s-

like on facebook

follow on flickr

follow on instagram

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s